Brandaktuell :

Vortrag im Haus Ganesha am 15.09.2015   19°°

Plakat3

Voranmeldung empfohlen ! Tel.07832 974508


Sonnwendfeier

Sommersonnenwende 2015

    Auch dieses Jahr wollen wir hier, im   Haus Ganesha

die Sommersonnenwende

am Sonntag den

21.Juni 2015

mit einem kleinen Ritual feiern.

Hierzu laden wir ganz herzlich ein.

 Wir werden Wünsche und alles, was wir loslassen wollen,

dem Feuer zur Transformation übergeben.

Agnihotra 3

                     Für die Heilung von Mutter Erde (Lady Gaia),

 der Pflanzenwelt und der Tiere, sowie allen Menschen

 entzünden wir  dann das   Agnihotra ,  ein heiliges Feuer

Wir finden uns ein so gegen 19°°Uhr ,

 um uns einzustimmen und auszutauschen,

anschliessend beginnen  wir das Ritual.   

Anmeldung erwünscht    Tel.  07832 974508

Wir freuen uns auf Euer Kommen    Maria & Willy 

_____________________________________________________________________________________

Indisches Konzert

Klassische indische Musik mit Sitar und Tabla im Klangraum Haslach

Zum wiederholten Male lädt Julia Hoppe zu einem indischen Konzert in Haslach i.K. im Raum von Musiktherapeutin Ulrike Höhmann ein.

Das besondere Ambiente des Klangraumes und das ....außerordentliche  indischen  Instrumentarium mit Sitar und Tabla der zwei Berufsmusiker aus Kalkutta / Indien sind die Attraktion, die am Samstag, den 11. Oktober um 20°° Uhr im Klangraum , Innerer Graben 44, zu hören sind.

Supratik Sengupta (Sitar) mit Subrata Manna (Tabla) werden an diesem Abend Ragas spielen. Dabei entfalten sich Stimmungen der Instrumente über die 22 Töne der indischen Tonscala.

Subrata Manna (Tabla) ist zum fünften Male in Haslach zu erleben, aufgrund der jahrelang gepflegten Freundschaft zur Fam. Hoppe aus Hofstetten.

Wer möchte, kann sich ab 19°°Uhr im Klangraum einfinden, um gemeinsam mit Willy Wahl, Maria Hauer & ihre Freunde vom Haus Ganesha Mantras zu singen.

Auf reges Interesse und Euer Kommen freut sich Julia Hoppe und Freunde.


Yoga - Wochenende

bei Argenbühl im Allgäu

31.10. - 02.11.2014

Einzel Heinrich Schwab Institut neue Horizonte
Heinrich Schwab Institut  Seminarhaus in Eglofstal

Sonne-300x300

            Sonnwendfeier  Sommersonnenwende 2014

                                   Auch dieses Jahr wollen wir hier, im Haus Ganesha

 die Sommersonnenwende

am Samstag den 21.Juni 2014

mit einem kleinen Ritual feiern.

Hierzu laden wir ganz herzlich ein.

 Wir werden Wünsche und alles was wir loslassen wollen,

dem Feuer zur Transformation übergeben. 

 

Lagerfeuer

                                                         Für die Heilung von Mutter Erde (Lady Gaia),

 der Pflanzenwelt und der Tiere, sowie allen Menschen

 entzünden wir  dann das   Agnihotra ,  ein heiliges Feuer

 

Ein Mitbringbüffet (vegetarisch) sorgt für unser aller leibliches Wohl .

Getränke auf Spendenbasis.

Wir finden uns ein so gegen 19°°Uhr ,

 um uns einzustimmen und auszutauschen,

anschliessend beginnen  wir das Ritual.   

Anmeldung erwünscht    Tel.  07832 974508

Wir freuen uns auf Euer Kommen    Maria & Willy 


Zur Heilung von Mensch und Umwelt

Agnihotra und   Meditation

Agnihotra 1

Agnihotra ist ein Yagna, ein Feuerritual, das bereits in den jahrtausend alten Veden beschrieben wurde. Agnihotra ist eine Reinigung der Elemente  Erde , Luft und Wasser.

im       Haus Ganesha

jeweils am :

  • 15. Febr 2014
  • 15. März 2014
  • 12. Apr.  2014
  • 10. Mai   2014

Beginn um 19 Uhr30  hinterm Haus oder drinnen, je nach Wetter.Auf Spendenbasis.


       Klassisches indisches Konzert

mit

 Sudokshina Manna Catterjee (Gesang)

Subrata Manna (Tabla)

und

           Debanjan Bhattacharjee (Sarod)

5

Samstag den 25. Mai 2013    20°°Uhr

im Haus Ganesha      Eschau 13     Fischerbach       07832 974508

Reservierung aus Platzgründen erbeten          Ukb :  10 Euro


     Yoga - Wochenende          02.Nov. - 04.Nov. 2012

Bührerhof 3

 auf  dem  Bührerhof  in  Welschensteinach

( idyllisch gelegene Herberge und Höhengasthof mit einmaliger Aussicht )

Freitag

Anreise gegen 16Uhr30                                                                                    anschl. meditatives Einstimmen.

Samstag                                                                                                                              

Wir beginnen morgens, so gegen 8°° Uhr  nüchtern mit Atemübungen  (Pranayama) . Nach dem Frühstück folgt eine ausgiebige Yogasequenz.bis zum Mittagessen. Danach gilt es erst einmal eine Ruhe und Verdauungszeit einzuhalten, ein kurzer Spaziergang im Anschluß ist eingeplant,auch bei schlechtem Wetter.Weitere Körperübungen (Asanas) folgen. Eine Meditation schließt den Tag ab. Nach dem Abendessen werden wir uns einen schönen Film auf Leinwand ansehen..                                                                                                            

Sonntag

Ähnlicher Ablauf wie am Samstagvormittag. Nach dem Mittagessen folgt ein kurzer Spaziergang. Danach treffen wir uns, um zu reflektieren und uns auszutauschen. Voraussichtliches Ende gegen 15Uhr 30.

 

Die Kursgebühr, inclusiv  Kosten für zwei Übernachtungen und vegetarische Verpflegung beträgt für dieses Wochenende                                                                                                                                           180,00 Euro  .

Ich freue mich auf Ihre Anmeldungen bis spätestens 15.10.2012.                                   hausganesha@aol.com  oder  07832 974508

Aum selbst

Ganesha2
hausganesha2

präsentiert am

                                                              Freitag,  den 18.Mai 2012 

                                   20 Uhr            

                              ein

    Klassisches Konzert

    mit Musikern aus Nordindien

     Prosenjit Sengupta   ( Sarod )

   Subrata Manna ( Tabla )

  und

       Sudokshina Manna Catterjee   (Gesang)

 

5

( Un ) kostenbeitrag  10 Euro  

( begrenzte Teilnehmerzahl )

Ort :        im   Haus Ganesha  in  Fischerbach   Eschau 13    Tel. 07832 /974508     www.hausganesha.de

________________________________________________

Wohlfühltag mit Yoga im Frühling

Glück

Nach der Mittagspause, die auch zum persönlichen Austausch dient, folgen verdauungsfördernde Asanas (mit Twists das innere Feuer anregen) und eine

Wir beginnen um 10 Uhr mit wohltuendem,entspannendem Pranayama (Atemübüngen), gefolgt von erfrischenden Asanas (Körperübungen).

mit Maria Hauer, Yogalehrerin

am 19. Mai 2012

Ganesha

Neubeginn

Hindernisse überwinden

Meditation, die uns mit dem inneren Kind in Kontakt treten lässt.

Für das leibliche Wohl erwartet uns   anschließend gegen 13 Uhr ein köstliches ayurvedisches Mittagessen.

Gegen 17 Uhr lassen wir bei schönem Wetter den Yogatag am Lagerfeuer ausklingen.

Ich freue mich auf Ihre Anmeldungen bis spätestens 23. April bzw. 14. Mai!

Eschau 13     77716 Fischerbach    Tel :  0 78 32 97 45 08    HausGanesha@aol.com

Der Yogatag ist auch für Anfänger gestaltet.

Yoga ist ein wunderbarer Weg zur Selbstfindung und zur Heilung.